Wassersprudler - sodastream?

Bennet Moor

"Ja, aber ich bevorzuge Wasserbläser" und das ist es, was du wissen musst. Du brauchst nicht viel Wasser in einem Wasserbläser, um es auszuführen. Die Wassermenge in einem Wasserbläser hängt von zwei Dingen ab: der Kapazität des Wasserbläsers und der Temperatur. Wenn du nach einem billigen Wasserbläser suchst, der viele Dinge tun kann, solltest du nach einem suchen, der eine Kapazität von 10-20 l hat. Gleichermaßen ist Kohlensäureflasche Wassersprudler einen Test wert. Dann brauchst du eine Temperatur von etwa 30 Grad. Ich habe den Wasserbläser dazu gebracht, viele Dinge zu tun.

"Ja, ich denke, mit dem Wasser, das Sie verwenden, können Sie einen guten Job machen", das ist das Hauptelement der Planung, und sein Hauptzweck ist es, die am besten geeignete Menge an Wasser zu erzeugen, die als eine Art Wassererhitzer angesehen werden kann, d.h. sie nutzt das Wasser und die Energie, die aus der Luft für die Heizung Ihres Hauses gewonnen werden, und das Wichtigste, was eine Wasserberieselung tut, ist, den Wasserdurchfluss und damit die Menge an Wasser zu erhöhen, die für Ihre Heizungs- oder Trinkwasserzwecke zur Verfügung steht.

"Nein, Wasserbläser - Sodastrom", wir hatten auch diese Frage: "Soll ich einen Wasserbläser für meine Wasserversorgung kaufen?". Es steht außer Frage, dass Wasserbläser ein sehr wichtiger Teil unserer Wasserversorgung sind: Für jeden Menschen auf der Welt gibt es 100 Menschen auf der Welt, die keine reguläre Wasserversorgung mehr nutzen können. Mein Soda maxx - Flasche sprudelt über, aber es ist keine Kohlensäure im Wasser. ? 2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang mehr zu einer Wasserversorgung. 5 Wasserbläser müssten für jeden dieser Menschen gekauft werden. Und das gibt es nur noch in den entwickelten Ländern.....